1. Platz für Alpenpellets im Pelletsvergleich

Home/Alpenpellets, Pelletpreise/1. Platz für Alpenpellets im Pelletsvergleich
  • Alpenpellets

1. Platz für Alpenpellets im Pelletsvergleich

Die Arbeiterkammer OÖ hat von der Technischen Universität Wien Holzpellets untersuchen lassen. Die Unterschiede der einzelnen Produktsorten liegen demnach vor allem im Preis und beim Heizwert. Beim Heizwert haben die Alpenpellets von allen untersuchten Produkten am Besten abgeschnitten.

Mit dem Heizwert 19147 kJ/kg reihen sich die Alpenpellets auf Platz 1 vor “Holzpellets” vom Lagerhaus Perg und “Good” vom Baumax Leonding ein.

Damit bestätigt sich einmal mehr die hohe Heizleistung der Pellets aus den heimischen Alpen. Nähere Informationen zu den untersuchten Heizwerten:

Alpenpellets Platz 1

Was sind Alpenpellets?

Alpenpellets sind kleine, gepresste Hobel- und Sägespäne, für deren Herstellung ausschließlich naturbelassenes Holz verwendet wird. Als Presshilfsmittel werden nur biogene Rohstoffe, wie Maisstärke oder Maismehl verwendet. Das Holz, das für die Herstellung von Alpenpellets verwendet wird, stammt aus heimischen Wäldern. Damit sind auch keine langen Transportwege für die Lieferung an die Haushalte notwendig.

Hohe Heizleistung

Alpenpellets haben nachweislich eine sehr hohe Heizleistung. Die Beschaffenheit der Pellets sorgt für ein leichtes Entzünden und die geringe Restfeuchte führt zu hervorragenden Brennwerten. Der Heizwert liegt bei 5 kWh/kg. Das Ergebnis ist ein absolutes Minimum an Asche.

Umweltfreundlich und CO2 neutral

Holz zählt zu den umweltfreundlichsten erneuerbaren Energiequellen. Bei der Verbrennung gibt Holz nur soviel CO2 ab, wie es im Laufe seines Lebens für das Wachstum benötigte. Somit wirken Pellets dem Treibhauseffekt entgegen und sind damit besonders umweltfreundlich. Im direkten Vergleich entspricht der Energiegehalt von 2 kg Pellets dem von 1 Liter Heizöl. Damit liefern Pellets eine nachhaltige Heizlösung.

Alpenpellets sind ein heimisches Qualitätsprodukt

Alpenpellets sind nach den strengen Qualitätsstandards von ENPlus zertifiziert. In der Herstellung werden keinerlei chemische Zusätze verwendet, sondern ausschließlich heimische Sägespäne. Das schont die Umwelt und das Klima.

Alpenpellets aus den heimischen Wäldern sind die günstige Alternative zu fossilen Brennstoffen. Diese schaffen eine Unabhängigkeit von Energielieferanten und Preiserhöhungen.

Nähere Informationen über Alpenpellets und Preisanfrage